Herzlich willkommen auf der Homepage des FV Sulzbach/Murr!

News

Sponsorentermin auf dem Sulzbacher Sportgelände

Die E - Junioren bedanken sich bei Dieter Stein für die Taschen und Regenjacken.

Vorstellung D - Junioren

 

Hintere Reihe von links:  Cheftrainer Manuel Milde, Co – Trainer Luca Krämer, Joshua Schwaiger, Florian Weller, Nick Friedrich, Samuel Maihöfer, Justin Arkuszewski, Max Reber, Jonathan Sammet und Betreuer Daniel Renz.

 

Vordere Reihe von links: Finn Trumic, Anton Barthold, Julian Roth, Lesley Seifert, Luca Pahlke, Raik Wohlfarth, Robin Roth, Adrian Czupala und Nico Wadowski.

 

Auf dem Bilden fehlen Markus Dietz, David Bihler, Mehmet Kahraman und Betreuer Daniel Schick.

 

6. Testspiele der Aktiven Mannschaft stehen an

F - Junioren gewinnen den BKZ Mini-Cup 2019

Testspiel der SG Sonnenhof Großaspach

Am kommenden Mittwoch den 10.07 begrüßen wir in Sulzbach die 3.Liga Mannschaft der 

SG Sonnenhof Großaspach zum Testspiel gegen den Regionalligist TSG Balingen.

Anpfiff ist um 18.30 Uhr auf dem Vereinsgelände in Sulzbach / Murr.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Vorstellung des Trainerteams

Der neu gewählte Sportliche Leiter Jörg Weller, präsentiert das Trainerteam für die Kreisliga B Saison 2019/20.

 

Tobias Witt und Aljoscha Schäffner bilden das Trainerteam für beide Aktiven Mannschaften, unterstützt werden sie durch Bernd Solyom der die Torspieler im Aktiven wie Jugendbereich fördert und trainiert.

Aktive starten in die Vorbereitung Saison 2019/20

Am 21.07.2019 Starten unsere beiden Aktiven Mannschaften die Vorbereitung zur Kreisliga B Saison 2019/2020. Das Trainerteam Tobias Witt und Aljoscha Schäffner, begrüßen die Mannschaft um 10.00Uhr auf dem Vereinsgelände in Sulzbach / Murr.

Anschließend gibt es das traditionelle Weißwurstfrühstück.

Talente der G - Jugend gesucht. Jahrgang 2012 oder Jünger

Zur Verstärkung unserer Bambini Mannschaft suchen wir dringend fußballbegeisterte Kids des Jahrganges 2012 oder jünger. Das Training findet immer Montags von 17.30Uhr - 18.30 Uhr auf dem Sportgelände des FV Sulzbach / Murr statt. 

Sponsorentermin in der Löwen Apotheke Weyrich.

Wir Bedanken uns recht herzlich bei unserem Sponsor und Ansprechpartner rund um die Themen Gesundheit und Wohlbefinden, der Löwen Apotheke Weyrich, in Sulzbach/Murr.

Ein Besonderer Dank geht an Inhaberin Diane Weyrich, die unsere E -Junioren mit neuen Pullover zur kalten Jahreszeit ausstattet. 

Hallo Mädels,

wir, das Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler, suchen Nachwuchs für unsere Teams!

Habt ihr beim Schnuppertraining mit der Schule Lust auf Kicken bekommen? Oder habt ihr einfach so Interesse, bei uns vorbei zu kommen? Dürft ihr gerne!

Vor den Ferien haben wir noch zwei Mal "Schnuppern für Neue" auf dem Programm, und zwar am Montag, 10.07. + Montag, 17.07., jeweils von 17.15-18.45 Uhr auf dem Sportplatz in Oppenweiler.

In der neuen Saison sind wir mit B-Juniorinnen (Jahrgang 2001+2002) und C-Juniorinnen (2003+2004) gemeldet. Darüber hinaus möchten wir um die Mädchen, die schon bei uns spielen, bei den D-Juniorinnen (2005+2006) und E-Juniorinnen (2007-2008) neue Mannschaften bilden.

Die Jahrgänge 2009 und jünger spielen im Kinderbereich zusammen mit den Jungs - auch hier sind neue Spielerinnen und Spieler jederzeit willkommen!

Einfach vorbei kommen - wir freuen uns auf euch!

Vorreiter im Rems-Murr-Kreis: Gemeinschaftsschule Sulzbach, Lautereck-Realschule Sulzbach und das Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler vereinbaren eine „Fußballpartnerschaft“

v.l.: wfv-Verbandsjugendleiter Michael Supper, AG-Leiter Linus Rehm, GMS-Konrektor Peter Sipple, AG-Leiterin Raphaela Deriu, Juniorteam-Koordinatoren Michael Munz und Manuel Stammler, LRS-Konrektor Thomas Smolarczyk und Matthias Schahl (wfv Schulfußball)
v.l.: wfv-Verbandsjugendleiter Michael Supper, AG-Leiter Linus Rehm, GMS-Konrektor Peter Sipple, AG-Leiterin Raphaela Deriu, Juniorteam-Koordinatoren Michael Munz und Manuel Stammler, LRS-Konrektor Thomas Smolarczyk und Matthias Schahl (wfv Schulfußball)

 

21.05.2017 Bildungspartnerschaften haben bereits viele Schulen, um sich zum Beispiel mit örtlichen Betrieben zu vernetzen. Im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) gibt es seit Jahresbeginn die Möglichkeit, zwischen Vereinen und Schulen eine „Fußballpartnerschaft“ zu vereinbaren.
Genau das haben nun die Vereine FV Sulzbach und SG Oppenweiler-Strümpfelbach getan. Als Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler bilden sie seit 1999 eine Spielgemeinschaft, die mittlerweile aus sechs Jungs-, drei Mädchen- und einer Frauenmannschaft besteht. Partner sind die Gemeinschaftsschule und die Lautereck-Realschule aus Sulzbach. Damit bildet man im Rems-Murr-Kreis die erste Fußballpartnerschaft überhaupt.

 

Vereinbart wurde passend zur Vorgabe des wfv eine „langfristige und dauerhafte Zusammenarbeit“. Im konkreten Fall werden gemeinsam Fußball-AGs für Jungs und Mädchen durchgeführt, es finden Aktionstage und Schnuppertrainings statt und zusammen werden geeignete Schülerinnen und Schüler ausgesucht, die an der DFB-Junior-Coach-Ausbildung teilnehmen dürfen. Darüber hinaus sind die Vereine beim Tag der offenen Tür an den Schulen präsent.

 

Die offizielle Überreichung der Zertifikate fand am Montag beim Besuch der Deutschen U18-Nationalmannschaft statt. Vom wfv gab es zudem noch einige Präsente für die vier Partner.

 

Die U18-Nationalmannschaft zu Gast beim Juniorteam

17.05.2017 Die Vorbereitung der Deutschen U18-Nationalmannschaft vor dem Länderspiel-Klassiker am 17.05. gegen Italien führte die DFB-Delegation zwei Tage vorher nach Sulzbach/Murr. Dort warteten 250 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule und der Lautereck-Realschule und empfingen die Jungnationalspieler dann auch schon begeistert bei der Ankunft des Mannschaftsbusses.
Auf den beiden Sportplätzen waren vom Juniorteam Sulzbach&Oppenweiler viele Mini-Spielfelder aufgebaut, aber auch Fußball-Tennis und die Stationen des DFB-Fußball-Abzeichens durften nicht fehlen. Nach der offiziellen Begrüßung durch die beiden stv. Schulleiter Peter Sipple (GMS) und Thomas Smolarcyzk (RS) sowie Manuel Stammler (Juniorteam) und wfv-Verbandsjugendleiter Michael Supper durften sich die vielen Jungs und Mädels an den Stationen austoben – und zwar zusammen mit den U18-Kickern, die sich aufteilten, mitmachten, Tricks zeigten und geduldig Fragen beantworteten, Autogramme (quasi überallhin) verteilten und natürlich für Selfies zur Verfügung standen.
U18-Nationaltrainer Meikel Schönweitz stimmte dann dem vielfachen Wunsch zu, am Schluss auch noch ein „Abschlussspiel“ zu machen. Ein Teams aus Schülern sowie aus Jugendspielern des Juniorteams trat gegen die Nationalmannschaft an, die etwas mit angezogener Handbremse spielte und wohl das falsche Schuhwerk dabei hatte, was die 5 erzielten Tore (dabei ein Hattrick von Annika Maurer) nicht schmälern sollen, da das „Allstarteam Sulzbach&Oppenweiler“ natürlich unglaublich motiviert war und am Ende auch nur ein Tor zuließ.
Der Auftritt der U18-Jungs wird wohl für alle in toller Erinnerung bleiben – wann kommt man sonst so nah an die Stars von morgen ran? Die ganze Aktion war für die beiden Schulen und für die beiden Vereine ein absolutes Highlight! Und dass es ein solches geworden ist, dafür möchten wir uns natürlich herzich bei der U18 und ihren Verantwortlichen, bei den wfv-Mitarbeitern im Orga-Team, aber selbstverständlich auch bei unseren Helfern herzlich bedanken!