Herzlich willkommen auf der Homepage des FV Sulzbach/Murr!

News

Die A-Jugend U19 Juniorteam S&O bedankt sich bei unserem Sponsor Sven Rudolf und dem Schülerlernteam!

 

Ihr Ansprechpartner in Sachen professioneller Nachhilfeunterricht für alle Schularten von Klasse 1 bis 12.

Individuelle Förderung, alle gängigen Fächer, Pädagogische Beratung und Prüfungsvorbereitung.

 

Schöne Jahresfeier

 

 

 

Am Samstag, den 16.01.2016 fand die diesjährige Jahresfeier des FV Sulzbach/Murr im Gasthaus „Zur Eisenbahn“ statt. Nach einem Sektempfang begrüsste der erste Vorsitzende Anestis Pantzartzis die anwesenden Gäste und gedachte in einer Gedenkminute dem verstorbenen Ehrenmitglied Waldemar Rupp. Er war seit dem 01.01.1945 Mitglied (70Jahre) und wurde am 01.08.2001 zum Ehrenmitglied ernannt. Herr Rupp besaß die Mitgliedsnummer 1 und war mitverantwortlich, dass in Sulzbach nach dem 2. Weltkrieg beim FVS wieder Fußballgespielt wurde.

 

 

 

Anschliessend ging er ausführlich auf die Situation im Verein ein. Er begann mit einem Resumee der Vorrunde, die in der ersten Mannschaft trotz einer schlechten Vorbereitung auf einem ordentlichen 7. Rang endete. Seit dieser Saison spielt auch unsere zweite Mannschaft das erste Mal in einem ernsten Spielbetrieb in der neuen Kreisliga B5. Unsere zweite Mannschaft belegt hier einen grandiosen 3. Platz, mit Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

 

 

 

In der anschliessenden Pause wendete man sich den kulinarischen Genüssen zu. Das von der Familie Blind erstellte Buffet ließ wie immer keine Wünsche offen und fand viele Abnehmer.

 

 

 

Der folgende Programmpunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Die FVS-Ehrennadel in Bronze für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielten Erich Seibert, Michael Milde, Jörg Weller und Walter Kübler.

 

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Walter Bäuerle, Harald Dietrich, Wolfgang Maurer und Frank Wahlenmaier mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

 

 

 

Nicht zuletzt dankte Pantzartzis dann den vielen ehrenamtlichen Helfern, Trainern und Ausschußmitgliedern für ihre Arbeit im vergangenen Jahr und beschenkte sie mit einer Flasche Wein. Er betonte, dass ein Bestehen des Vereins ohne sie und auch ohne die zahlreichen Sponsoren nicht möglich wäre.

 

 

 

Das kulturelle Highlight waren die Darbietungen der beiden aktiven Herrenteams. Zunächst zeigten einige Spieler der ersten Mannschaft eine Tanzeinlage in Strumpfhosen. Es folgte die 2.Mannschaft mit einer Cowboy Tanz-Choreographie. Von beiden Darbietungen waren die Gäste angetan, es belohnte die Künstler mit Applaus.

 

 

 

Nach einem leckeren Kuchenbuffet folgte dann die Ausgabe der Tombolapreise. Pantzartzis betonte daß der Erlös der Tombola komplett der Jugend-Abteilung zur Verfügung gestellt wird und bedankte sich herzlich im Namen des FVS bei den Sponsoren für die Preise der Tombola.

 

 

 

 

 

Zu guter letzt bedankte sich der erste Vorsitzende Anestis Pantzartzis bei allen Gästen für ihr Kommen, wünschte der Veranstaltung noch einen geselligen Verlauf und wies noch auf die Rosenmontagsparty am 08.02. und die diesjährige Hauptversammlung hin, die am 15.April 2016 um 20:00 im Vereinsheim des FV Sulzbach\Murr stattfindet.

 

 

 

Ein gelungener Start ins Jahr endete in einer geselligen Runde.

 

 

 

 

 

Sportliche Grüße

 

 

Christian Gogel

 

Das F- Jugend Training findet vorerst wie gehabt Mittwochs, von 17- 18.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Sulzbach statt.

Bambinis mit neuem Outfit

Unsere Bambinis (Jahrgang 2009 und jünger) durften sich über neues Outfit freuen. Der in den Vereinsfarben rot-weiss gehaltene Trikotsatz wurde bei einem Gewinnspiel der Firma Deichmann gewonnen und beim letzten Spieltag in Murrhardt (10.10.15) sofort getestet. Auf dem Bild freuen sich die Jungs und Mädchen des Jahrgangs 2009 und jünger zusammen  mit Trainerin Lara Schröder (links) und Trainer Lars Schröder (rechts). Der FVS bedankt sich recht herzlich bei der Firma Deichmann für die tollen Trikots!

Zweite Mannschaft gewinnt zum Jahresabschluss


Unsere Zweite gewinnt auch das erste Hinrundenspiel gegen den TSV Rudersberg. Bereits nach 2 Minuten hatte Ioannis Goundas die Führung auf dem Kopf, sein Kopfstoß ging aber knapp am Gehäuse vorbei. In der Folge entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel, bei dem der TSV Rudersberg mehr vom Spiel hatte. Trotzdem gingen unsere Roten in Front. Unser Kugelblitz Moritz Müller war nur durch ein Foul im Strafraum zu stoppen und Goundas verwandelte den fälligen Strafstoß souverän. Mit 1:0 ging es auch in die Kabinen. Im zweiten Spielabschnitt waren unsere Jungs konzentrierter und ließen weniger Chancen zu. In der 64. Minute köpfte unsere laufende  Personalunion Anestis Pantzartzis nach einem Eckball zum 2:0 ein. Nur 10 Minuten später rollte ein Konter über die rechte Seite. Zsolt Varga führte den Ball und spielte zum Erstaunen aller nicht quer auf den blanken Mitspieler. Doch er zeigte dann allen warum und schoss aus einem gefühlte. 10-Grad-Winkel den Ball ins Tor. Den Rudersbergern gelang durch ein schönen Distanzschuss noch das 3:1, doch der Sieg war nicht mehr gefährdet. Nun überwintert man nach einer tollen Halbserie auf dem 3. Platz. Glückwunsch.

Erste Mannschaft verliert gegen Rudersberg

Unsere erste Mannschaft brachte sich trotz einer ansehnlichen Leistung um ihren Lohn gegen den TSV aus Rudersberg. Im Gegensatz zum Spiel gegen den TSV Schwaikheim II zeigte sich die Mannschaft verbessert und hatte bereits nach wenigen Minuten ein klare Chance zur Führung. Feyyaz Benzetti vergab mit dem schwächeren rechten Fuß. In der Folge hatten beide Mannschaften Chancen in Führung zu gehen. Doch unsere Mannen scheiterten am Keeper oder am eigenen Unvermögen. Nach einer gespielten Stunde dann der doppelte Nackenschlag, Benzetti sah wegen Meckerns die Ampelkarte und der TSV ging nach einem Konter mit 1:0 in Front. Nur 2 Minuten später erzielte der TSV das 2:0 per Standard. Die Mannschaft stand vor einer Herkulesaufgabe, die sie trotz aufbäumens nicht lösen konnten. Man stand trotz guter Leistung mit leeren Händen da. 

Jetzt geht es in die Winterpause. Der FV Sulzbach wünscht allen Fans und Gönnern besinnliche Festtage und einen angenehmen Jahreswechsel.

Sportliche Grüße 

Schriftführer Christian Gogel 
Spiel und Spaß rund um den Ball

Am letzten Samstag, den 8.8. veranstaltete der FV Sulzbach ein Ferienprogramm unter dem Motto Spiel und Spaß rund um den Ball. Vormittags trafen die Kinder auf dem Sportgelände ein und das Mittarbeiterteam leitete sie durch verschiedene altersgerechte Stationen.
Die Stationen wurden in unterschiedlichen Gruppen durchgeführt und so wurde der Wettkampfcharakter in angemessenem Maße eingebunden. Danach haben wir zusammen zu Mittag gegessen.
Nach dem Mittagessen machten die Jungs noch ein Abschlussspiel, ehe sie zum Abschluss eine Teilnehmermedaille bekamen und das Programm endete. 
Alles in allem hatten die Jungs viel Spaß und einen schönen Tag beim FVS.

FVS II startet in der Kreisliga B Staffel 5

03.08.2015 Nun ist es amtlich. Statt der bisherigen "Reserve" geht der FVS mit einer zweiten Herrenmannschaft in der neugegründeten Kreisliga B Staffel 5 in Konkurrenz. Was ändert sich dadurch? Die Kreisliga B Staffel 5 besteht ausschliesslich aus den zweiten Mannschaften der Vereine aus der Kreisliga A2. Wie schon in der vorletzten Saison bestreitet der FVS II somit das Vorspiel des FVS I, sofern der Gegner des FVS I eine zweite Mannschaft hat. Das Spiel der Zweiten beginnt aber in der Regel nicht wie bisher 1 3/4 Stunden vor der Ersten, sondern 2 1/4, so daß es eine halbe Stunde Pause zwischen den beiden Spielen gibt. Zudem gilt: Der FVS II wird am Kreispokalwettbewerb teilnehmen, dort geht es in der ersten Runde gegen den TSV Oberbrüden I. Wichtig zu wissen ist auch, daß der Meister der Kreisliga B5 in die Kreisliga A aufsteigt, bisher bekam der Reservemeister nur einen netten Wimpel überreicht. Anders als die Ergebnisse der Reserve im letzten Jahr, werden die der Kreisliga B5 auch nun hoffentlich in der Backnanger Zeitung Erwähnung finden und auch die Tabelle sollte berücksichtigt werden, so daß die BKZ-Leser auch immer auf dem neuesten Stand sind was unsere Zweite betrifft.